Freizeittipps im Dreiburgenland Ausflugsmöglichkeiten Bayerischer Wald

 

bildlinksIm Dreiburgenland immer in Bewegung - Nordic-Walking ist Sport für alle

Foto: Arge Ilztal & Dreiburgenland

Das dynamische Gehen mit Stöcken macht nicht nur jede Menge Spaß, es ist auch eine sehr gesunde Art, in Form zu bleiben und seine Leistungsfähigkeit zu steigern. Im Sommer und im Winter.

Nordic-Walking-Routen in Saldenburg

  • Weiherrunde Nr. 6 - ca. 4 km lang und schwarz markiert (schwer) - Einstieg: Saldenburger See
  • Glasofenweg Nr. 7 - ca. 10 km lang und schwarz markiert (schwer) - Einstieg: Saldenburger See

Weitere Routen im Dreiburgenland   ,

  • Ilztalrunde Nr. 1 - ca. 10 km lang und blau markiert (leicht) - Einstieg: Parkplatz Schneidermühle
  • Schwammerlweg Nr. 2 - ca. 7 km lang und rot markiert (mittel) -         Einstieg: Parkplatz Dreiburgensee
  • Doblrunde Nr. 3 - ca.  4 km lang und blau markiert (leicht) -               Einstieg: Parkplatz Kolnbergmühle
  • Panoramarunde Nr. 4 - ca. 4 km lang und rot markiert (mittel)
  • Große Dreiburgenlandrunde Nr. 5 - ca. 14 km lang und schwarz markiert (schwer)
  • Schmugglerpfad Nr. 8 - ca. 6 km lang und rot markiert (mittel) -         Einstieg: Thurmansbang, Parkplatz am neuen Friedhof 

 

Nähere Informationen:

SC Dreiburgenland, Postfach 1035, 94100 Tittling, Michaela Schober                   Telefon 08504/923963

Internet: www.skiclub-dreiburgenland.de