Freizeittipps im Dreiburgenland Ausflugsmöglichkeiten Bayerischer Wald

 

Bayerischer Wald Bayerischer Wald Bayerischer Wald

Blick von der Anhöhe Platen

Entlang des Wanderweges

Kleeholzkreuz Ortseingang

Kapelle in Saldenburg

Wanderweg Nr. 80

Name: SEEWEG

Streckenlänge: ca. 5 km
Höhenunterschied: 475 - 535 m
Ausgangsort: Saldenburg, Im Gutshof, Nähe Feuerwehrhaus
Markierung: Nr. 80 (weiße Ziffer im roten Kreis auf weißem Grund)
reine Gehzeit: 1,5 - 2 Std.                                  


Der Weg führt am Badesee in die erste Abzweigung rechts Richtung Wildgehege. und bei der nächsten größeren Weggabelung entsprechend der Pfeilwegweisung wieder nach rechts. Ohne abzuzweigen folgen wir dem Weg durch den Wald.
An der Kreisstraße führt der Weg nach rechts vorbei am Fußball- und Tennisplatz bis zur nächsten Straßenkreuzung. Der Wanderweg zweigt kurz vor der großen Kreuzung nach rechts und anschließend wieder nach rechts Richtung Saldenburg ab. Nach der Kapelle geht es bei der zweiten Abzweigung links auf der Ortsstraße "Waldweg" weiter. Ohne die schmale Teerstraße zu verlassen, gelangt man in den Wald. Ein schmaler Waldweg führt schließlich nach links aufsteigend an den Waldrand. Oberhalb des Ortsteils Platten zeigt die Pfeilwegweisung nach rechts erneut in den Wald.
Auf einem Waldweg erreicht man das östliche Ende der Ortschaft Saldenburg. Wir zweigen auf die Staatsstraße nach rechts ab. Kurz darauf geht es nach links in die „Weiherstraße“ und zurück zum Saldenburger Gutshof.

Einkehrmöglichkeiten in Saldenburg:

Pension „Bergstub’n“ (nähe Hundsruck) Telefon  08504 / 910880
in Hundsruck Gasthaus Klessinger (Montag und Dienstag Ruhetage) Telefon 08504 / 8239

Fotonachweis: Gemeinde Saldenburg