Gemeinde Saldenburg Bayerischer Wald

 

Statistik

Allgemeines

 

Selbständigkeit der Gemeinde:

seit 1841

Einwohnerstand HWS zum 30.06.2017

1.977
Fläche: 28,042 km²
Ortsteile: 29 Dörfer und Weiler
Mittelgebirgslandschaft, Höhenlage: 450 - 570 m ü. M.
Mitglied im Naturpark Bayerischer Wald seit Mai 1997

 

Gebühren - Stand 01.01.2018

Wasser

 

Die Grundgebühr wird nach dem Dauerdurchfluss (Q3) bzw. Nenndurchfluss (Qn) der verwendeten Wasserzähler berechnet.

bis    Qn   2,5 cbm/h bzw. bis    Q3   4,0 cbm/h  =   40,00 €/Jahr

bis    Qn   6,0 cbm/h bzw. bis    Q3 10,0 cbm/h  =   70,00 €/Jahr

bis    Qn 10,0 cbm/h bzw. bis    Q3 16,0 cbm/h  = 100,00 €/Jahr

über Qn 10,0 cbm/h bzw. über  Q3 16,0 cbm/h  = 130,00 €/Jahr

 

 

Verbrauchsgebühr

1,13 EURO/cbm

 

jeweils zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer

Abwasser

 

Verbrauchsgebühr 1,70 EURO/cbm

 

Die Grundgebühr wird nach dem Dauerdurchfluss (Q3) bzw. Nenndurchfluss (Qn) der verwendeten Wasserzähler berechnet.
bis   Qn   2,5 cbm/h bzw.  bis   Q3   4,0 cbm/h  =   60,00 € Jahr
bis   Qn   6,0 cbm/h bzw.  bis   Q3  10,0 cbm/h = 100,00 € Jahr
bis   Qn 10,0 cbm/h bzw.  bis   Q3  16,0 cbm/h = 150,00 € Jahr
über Qn 10,0 cbm/h bzw. über Q3  16,0 cbm/h = 200,00 € Jahr

 

Beiträge - Stand 01.01.2018

Herstellungsbeiträge

Wasser

 

Grundstücksfläche  0,92 EURO/qm
Geschossfläche  8,94 EURO/qm

 

jeweils zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer

Abwasser

 

Grundstücksfläche 1,00 EURO/qm
Geschossfläche 9,00 EURO/qm

 

 

Steuern - Stand 01.01.2018

Hundesteuer (je Hund) 30,00 EURO/Jahr
Grundsteuer A Land- und Forstwirtschaft 330 v. H.
Grundsteuer B sonstige Grundstücke 330 v. H.
Gewerbesteuer 330 v. H.