Herzlich Willkommen in der Gemeinde Saldenburg

 

Natur, Kultur und mehr.

 

Die Gemeinde Saldenburg, malerisch eingebettet ins Ilztal und Dreiburgenland, liegt zwischen der berühmten Dreiflüssestadt Passau und dem urwüchsig-wilden Nationalpark Bayerischer Wald, dem ältesten Nationalpark Deutschlands. Genießen Sie die unverfälschte Kultur- und Erholungslandschaft im Naturpark Bayerischer Wald und erleben Sie die abwechslungsreichen Sport- und Wandermöglichkeiten. Entspannen Sie in der Ruhe der Wälder und Flüsse oder entdecken Sie die vielen Höhepunkte der Gemeinde Saldenburg: die mittelalterliche Veste Saldenburg, die als „Waldlaterne“ über dem Waldmeer des Bayerwaldes leuchtet und mit ihrer barocken Ausstattung glänzt, die spätgotische St.-Brigida-Kirche in Preying, die Burgruine Dießenstein hoch über der wildrauschenden Ilz und vieles mehr.

 

Entdecke Natur, Kultur und mehr. Entdecke Saldenburg.

 

 

INFORMATIONEN ZUM CORONA-VIRUS

 

Am Montag, den 22.02.2021 startet der Wechselbetrieb in den Unterricht. Es beginnt die Gruppe A!

 

Die Kinder und das schulische Personal müssen Masken tragen.

 

Die Notbetreuung findet im jeweiligen Schulhaus statt.

Bitte melden Sie Ihr Kind mit einer formlosen Begründung des Betreuungsbedarfs (schriftlich) an der Schule an, unter:

 

Bitte teilen Sie baldmöglichst mit, wenn Ihr Kind an den "gebuchten" Tagen die "Verlängerte Mittagsbetreuung" besuchen soll.

Es wird in der KW 8 kein Mittagessen angeboten!

  

Die Kinder können freiwillig auf Corona getestet werden. Schreiben des Schulamtes als pdf

 

 

 

Wie bekomme ich einen Termin zur Impfung:  Anmeldung unter LRA-Homepage

 

Ab Mittwoch, den 20.01.2021 kostenlose FFP2 Masken für pflegende Angehörige (Hauptpflegeperson)

 

Abholung Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr im Rathaus Saldenburg am Fenster bei der Tourist-Information (Parkplatz des Rathauses).

Die Regelung sieht dabei vor, dass der Hauptpflegeperson einmalig drei Schutzmasken zur Verfügung gestellt werden. Als Nachweis reicht es, ein Schreiben der Pflegekasse vorzuzeigen, aus dem der Pflegegrad der zu betreuenden pflegebedürftigen Person hervorgeht.

 

 

Das Rathaus und die Tourist-Information bleiben  aufgrund der Verlängerung des Lockdowns vorerst bis zum 07. März 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Unaufschiebbare Angelegenheiten sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Telefon-Nr. 08504/91230 oder per E-Mail möglich.

 

 

Informationen und Hinweise zur aktuellen Lage im Landkreis Freyung-Grafenau

 

 

Ab sofort wird es wieder unter der Telefonnummer 08551/57470 ein Bürgertelefon am Landratsamt geben. Das Bürgertelefon ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag bis Sonntag von 8 bis 12 Uhr erreichbar. Hier werden Mitarbeiter die Fragen zum Thema Corona beantworten und im Bedarfsfall auf die zuständigen Stellen verweisen.

 

https://www.freyung-grafenau.de/gesundheit-und-soziales/gesundheitswesen/hygiene/infektionsschutz/corona-virus/

 

 

 

Hotline der Bayerischen Staatsregierung dient als Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen.

https://www.bayern.de/service/coronavirus-in-bayern-informationen-auf-einen-blick/wichtige-coronavirus-hotlines/

 

 

 
Holt euch unsere Gemeinde App gleich auf euer Smartphone. KOSTENLOS!
 
Kurz, kompakt und immer wieder frisch informieren wir hier über aktuelle Themen in und um die Gemeinde Saldenburg.
Die Progressive Web-App / PWA einfach aufrufen unter:

App

Android: Smartphone > Chrome-Browser > Deine chayns-Site aufrufen > oben rechts neben der Adressleiste auf „Google Chrome anpassen und einstellen“ (drei Punkte-Symbol) > im sich öffnenden Menü auf die Option „Zum Startbildschirm zufügen“ tippen. Fertig!
iOS: Smartphone > Safari-Browser > Deine chayns-Site aufrufen > ganz unten in der Mitte auf das Symbol Teilen (Quadrat mit Pfeil nach oben) tippen > im sich öffnenden Dialog auf „Zum Home-Bildschirm“ antippen. Fertig!
(PWAs sind die neuste Generation von Apps und der direkte Nachfolger nativer Smartphone- und Desktop-Applikationen. Sie laufen direkt im Browser und sind dadurch smarter in der Anwendung und Verbreitung und bieten noch mehr Möglichkeiten und ein besseres Nutzererlebnis.)“