BannerbildBannerbild
     +++  Keine Saldenburger Burgweihnacht 2021  +++     
     +++  Homepage geht an den Start  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Personalausweis, Reisepass und eID Karte für EU Bürger

Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen während der Corona-Pandemie

Im Zuge der Pandemiebekämpfung haben viele Bürgerämter die Sprechzeiten reduziert und darum gebeten, Behörden-Angelegenheiten, wenn möglich online zu erledigen oder zu verschieben. Hier finden Sie Informationen für den Fall, dass Ihr alter Personalausweis oder Reisepass in den nächsten Wochen ablaufen sollte:

 

https://www.bmi.bund.de/DE/themen/moderne-verwaltung/ausweise-und-paesse/ausweise-und-paesse-node.html

 

www.personalausweisportal.de

 

 

Kinderreisepässe

 

  • Ausstellung grundsätzlich möglich ab Geburt!
  • Der Kinderreisepass wird vom Passamt der Gemeinde ausgestellt.
  • Das persönliche Erscheinen des Kindes ist ab dem schreibfähigen Alter zwingend notwendig.
  • Gebühr 13,00 €
  • Gültigkeit des Kinderreisepasses: NEU: seit 01.01.2021 ab Ausstellungstag höchstens 1 Jahr
  • Verlängerung um jeweils 1 Jahr möglich. Zu beachten ist: Der Kinderreisepass muss noch gültig sein. 
  • Ausstellung maximal bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres.
  • Liegt das Sorgerecht nur bei einem Elternteil, ist ein entsprechender Nachweis erforderlich (z.B. eine Alleinsorgemitteilung des Jugendamtes oder ein Beschluss bzw. ein Urteil über das Sorgerecht).
  • Änderungen des Wohnortes während der Gültigkeitsdauer werden vom Passamt im Kinderreisepass gebührenfrei eingetragen.
  • Namensänderungen während der Gültigkeitsdauer führen zur Ungültigkeit des Kinderreisepasses. 

 

Erforderlich hierfür sind:

  • Geburtsurkunde
  • Ggf. alter (abgelaufener) Kinderausweis/Kinderreisepass
  • Unterschriften beider Erziehungsberechtigter. Liegt das Sorgerecht nur bei einem Elternteil, ist ein entsprechender Nachweis erforderlich (z.B. eine Alleinsorgemitteilung des Jugendamtes oder ein Beschluss bzw. ein Urteil über das Sorgerecht).

 

         Einverständniserklärung für Beantragung Kinderausweis/Kinderreisepass

 

  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Angaben zur Körpergröße und Augenfarbe

Passbild

Bei der Antragsstellung bitten wir Sie  unbedingt darauf zu achten, dass das Foto nicht älter als ein halbes Jahr ist.


Personalausweis

  • Persönliche Anwesenheit erforderlich bei der Antragstellung wegen Unterschrift im Personalausweis
  • Vorlage des alten (abgelaufenen) Personalausweises oder des Reisepasses, bei erstmaliger Ausstellung ggf. Kinderausweis/Kinderreisepass
  • Für Kinder kann ebenfalls ein Personalausweis ausgestellt werden. Hier ist die persönliche Anwesenheit des Kindes bei der Antragstellung wegen Unterschrift im Personalausweis ab Vollendung des 10. Lebensjahres erforderlich
  • Bei Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres ist grundsätzlich eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten durch Unterschrift im Antragsformular erforderlich
  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Aktuelle Gebühren seit 01.01.2021

        Antragsteller unter 24 Jahre  22,80 €   (Gültigkeit   6 Jahre)

        Antragsteller ab     24 Jahre  37,00 €   (Gültigkeit 10 Jahre)  

        Vorläufiger Personalausweis 10,00 €   (Gültigkeit   3 Monate)


Reisepass 3.0 (Version seit 1.03.2017)

  • Persönliche Anwesenheit erforderlich bei der Antragstellung wegen Unterschrift im Reisepass und wegen der Abgabe von Finderabdrücken.
  • Vorlage des alten (abgelaufenen) Reisepasses (ggf. Kinderausweis/Kinderreisepass) oder des Personalausweises.
  • Für Kinder kann ebenfalls ein Reisepass ausgestellt werden, wobei eine persönliche Anwesenheit des Kindes bei der Antragstellung wegen der Abgabe von Finderabdrücken ab Vollendung des 6. Lebensjahres erforderlich ist.
  • Bei Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ist grundsätzlich eine Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten durch Unterschrift im Antragsformular erforderlich.
  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild.
  • Gebühr 60,00 € ab dem 24. Lebensjahr - 10 Jahre gültig, bei Antragstellung bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres 37,50   6 Jahre gültig.
  • Vorläufiger Reisepass 26,00 €
  • Express-Reisepass 32,00 € (Zuschlag zur Gebühr) erhältlich innerhalb 3 - 4 Werktage (es zählen Mo. - Fr., ohne Feiertage).
  • 48-Seiten-Reisepass 22,00 € (Zuschlag zur Gebühr).

 

eID Karte für Bürger*innen der Europäischen Union (EU)

Seit dem 01.01.2021 können Bürger*innen der Europäischen Union (EU) und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) die eID-Karte beantragen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind.

Somit kann auch dieser Personenkreis die Online-Ausweisfunktion nutzen. Die eID-Karte ist jedoch ausschließlich für den Online-Einsatz konzipiert und dient nicht als Ausweispapier oder als Reisedokument.

Gebühr: 37,00 €

Gültigkeitsdauer: 10 Jahre, diese kann nicht verlängert werden.

 

In Deutschland ist die Beantragung der eID-Karte im Einwohnermeldeamt an Ihrem Wohnort möglich.

Möglichkeiten der eID Funktion können über www.personalausweisportal.de eingesehen werden.


Kontakt

Seldenstraße 30

94163 Saldenburg

Telefon 08504/9123-0
Telefax 08504/9123-30

 

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag

08.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 - 12.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Bürgerserviceportal Goldsteig Bayerischerwald via archiv Logo Ilztal und Dreiburgenland grün