BannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Keine Saldenburger Burgweihnacht 2021  +++     
     +++  Homepage geht an den Start  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Saldenburger Burgweihnacht

Burg in Flammen
Vejdacher Fanfaren Gruppe
Feuerspiele

 

Magische Momente und eine vorweihnachtlich-romantische Stimmung zaubert jedes Jahr die Saldenburger Burgweihnacht über das Dorf und rund um die Burg.

Seit 2006 findet diese mittlerweile zur schönen Tradition gewordene Veranstaltung immer am Wochenende vor dem

1. Advent statt. Mittelalterliches Treiben säumt den Burghof und das gesamte Burgumfeld, fahrende Händler in alten Gewändern bieten ihre Waren feil und traditioneller Handwerker wie Glasbläser, Korbmacher oder Kranzlbinder stellen ihre Künste dar. Daneben dürfen natürlich auch Speis und Trank nicht fehlen, vom klassischen Glühwein oder Bratapfelglühmost über Lanzensemmeln, Ritter-Burger, Bratwürstl und vieles mehr.

Eine Besonderheit der Saldenburger Burgweihnacht stellt das umfangreiche Rahmenprogramm dar, das am Samstag und Sonntag den Besucherinnen und Besuchern von Klein bis Groß angeboten wird: Fanfarenbläser eröffnen die Veranstaltung von der Burg herab, Feuerspucker ziehen ab der hereinbrechenden Dunkelheit über den Burgberg, Ritter zeigen in ihren Rüstungen ihr Können im Schwertkampf. Auch für die Kleinsten ist viel geboten: Ein Kinderprogramm mit weihnachtlicher Backstube, Basteln oder musikalischen Darbietungen bieten für jeden etwas.

Traditionell schaut am Burgweihnachtssonntag immer auch der Nikolaus vorbei und bringt kleine Geschenke mit.

Absolute Höhepunkte aber der Burgweihnacht sind die große Feuershow am Samstagabend und natürlich der Programmpunkt „Burg in Flammen“, bei dem die Burg festlich illuminiert und ihrem Charakter und Beinamen der „Waldlaterne“ voll gerecht wird, wenn sie in den nächtlichen Abendhimmel hinausleuchtet. In den letzten Jahren war die „Burg in Flammen“ auch von einem prächtigen Musikfeuerwerk begleitet, das zugleich immer das Ende des ersten Tages einläutet. Am Burgweihnachtssonntag treiben dann als Abschluss der gesamten Veranstaltung Perchten oder weitere schaurige Geister und Gestalten ihr dunkles Treiben vor der mittelalterlichen Burg.

 

Veranstaltungs- und Terminhinweis:

Leider musste die Saldenburger Burgweihnacht 2019 wegen größerer Umbaumaßnahmen und 2020 wegen der Covid-19-Pandemie entfallen.

 

Auch 2021 findet in Saldenburg keine Burgweihnacht statt.

Die örtlichen Verhältnisse auf dem Burggelände lassen es nicht zu, die geltenden Hygienevorschriften wegen der Corona-Pandemie einzuhalten. 

 

Feuerzauber über Saldenburg
Romantischer Blick zur Burg
Perchtentreiben
Kontakt

Seldenstraße 30

94163 Saldenburg

Telefon 08504/9123-0
Telefax 08504/9123-30

 

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag

08.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 - 12.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Bürgerserviceportal Goldsteig Bayerischerwald via archiv Logo Ilztal und Dreiburgenland grün