Winter am Badesee, SpielplatzOrtsansicht SaldenburgWinter im IlztalBlick zur BurgWandern in SaldenburgBlick zur Kirche St. Brigida in PreyingBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Winterzauber

Winter im Ilztal

 

Schneebericht

 

Glitzernde Schneekristalle, schneebedeckte Waldwege und eine weiß eingezuckerte Landschaft: Gerade auch die Wintermonate verzaubern die Gemeinde Saldenburg in eine Welt mit ganz eigenem Charakter.

 

An der Ilz entlang erwachsen Eisgebilde über die Felsen und lassen die „Schwarze Perle“ zu einem ganz besonderen Naturerlebnis werden, frostig kalt und märchenhaft lebendig. Über das Ilztal hinweg erhebt sich die Kirche St.-Brigida in Preying mit ihrem schneebedeckten Zwiebeltürmchen und die mittelalterliche Ritterfeste in Saldenburg leuchtet mit ihrer neuen Fassade mit dem Schnee um die Wette.

 

Auch bei den winterlichen Aktivitäten ist Abwechslung pur möglich: Der Saldenburger See lädt ein zum Eisstockschießen oder zum Schlittschuhlaufen. Die winterlich verschneiten Waldwege rund um Saldenburg, die Bründlkapelle, Preying oder Hundsruck bieten das Erlebnis einer eindrucksvollen Winterlandschaft, Schneeschuhwanderungen sind fast überall durch die Wälder möglich. Bei guter Schneelage flitzen die Schlitten vom Hügel des Saldenburger Sees herab, die Burg dabei immer im Blick.

 

Ski-Zwerge sind am Ebersdorfer Skilift bestens aufgehoben, Langlaufloipen sind ohne großen Aufwand schnell erreichbar oder führen zum Teil durch die Gemeinde.

 

Oder genießen Sie ganz gemütlich die Winterzauberwelt durch die Saldenburger Landschaft: eingehüllt in warme Decken im Pferdeschlitten.

 

Ruhige und stille Momente sind so gleichermaßen garantiert wie auch sportliche Aktivitäten und winterliche Abwechslung.

 

 

Schneebericht

Ski-Alpin für Anfänger in Saldenburg

Saldenburg, Ortsteil Ebersdorf

ca. 200 m langer Lift, gut geeignet für Anfänger und Kinder

 

Information:

Andreas Obermeier, Turn- und Sportverein Preying [LINK zum Verein: https://www.tsv-preying.de/ ]

Telefon 08504/5617 und 0171/3786231

oder Tourist-Information Telefon 08504 / 9123-12

 

Ski-Alpin-Möglichkeiten in der Region

Skilift "Erlenberg" in Thurmansbang und in Solla

Skilift in Tittling, Göttersberg

 

Weitere Skigebiete im Bayerischen Wald

 

Skigebiet Mitterndorf

Das große Wintersportzentrum Mitterndorf bei Phillipsreut ist das Schneeloch des Bayerischen Waldes. 1 Sesselbahn und 5 Schlepplifte stehen Ihnen zur Verfügung.

 

www.mitterdorf.info

 

Skigebiet Arberregion

Lawinen- und steinschlagfreie Skipisten finden Sie im Arber-Skigebiet mit 6er-Gondelbahn, zwei 6er Sesselbahnen und weiteren Schleppliften, leichten, mittleren und schweren Abfahrten, Weltcup-, Damen- und Familienstrecke.

 

www.arber.de

 

Skigebiet Hochficht

Entdecken Sie das Top-Wintersportgebiet im zauberhaften Böhmerwald: eine vielfach ausgezeichnete Skischaukel. Genießen Sie den komfortablen Aufstieg mit drei Vierer-Sesselbahnen, zwei Doppel- Schleppliftanlagen und weiteren Liften.

 

www.hochficht.at

 

Kontakt

Seldenstraße 30

94163 Saldenburg

Telefon 08504/9123-0
Telefax 08504/9123-30

 

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag

08.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 - 12.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Bürgerserviceportal Goldsteig Bayerischerwald via archiv Logo Ilztal und Dreiburgenland grün