Link verschicken   Drucken
 

Wildgehegeweg

Wanderweg Nr. 86

ein ca. eineinhalbstündiger, leichter Rundwanderweg vom Saldenburger Gutshof über den Badesee und um das Wildgehege herum

 

Daten

Streckenlänge:

ca. 3 km

Höhenunterschied:

480 - 540 m

Start:

Saldenburg, Parkplatz im Gutshof, gegenüber Feuerwehrhaus

Markierung:

Nr. 86, weiße Zahl im roten Kreis auf weißem Grund

Dauer:

ca. 1 bis 1,5 Stunden

barrierefrei:

nein

Beschaffenheit:

Forstwege, Waldpfade

Schwierigkeit:

leicht

Tourbeschreibung

Vom Ausgangsort führt der Weg zum Badesee und biegt hier vor dem großen Wegweiser rechts ein in Richtung Dreiburgensee. Nach ca. 400 m zweigt der Wanderweg links ab und führt den Berg hinauf zum Wildgehege, das nun in beiden Richtungen umrundet werden kann.

 

Bei der Wegwahl mit der Alternative der linken Abzweigung geht es zunächst auf einem Waldpfad zur Forststraße, die aber gleich wieder in Richtung Wildgehege nach rechts verlassen wird.

 

Mit Blick auf das Rot- und Damwild wird das Wildgehege – stetig bergab – umrundet. Steil an Felsen entlang gelangt man an den Fuß der Talsohle und schließlich zur kleinen Beobachtungshütte.

 

Von dort wandert man wieder zurück zum See und zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten in Saldenburg:

Gasthaus Klessinger (Hundsruck; Montag und Dienstag Ruhetage; Tel. 08504 / 8239)
Pension „Bergstub’n“ (zwischen Saldenburg und Hundsruck; Tel. 08504 / 910880)

Kontakt

Seldenstraße 30

94163 Saldenburg

Telefon 08504/9123-0
Telefax 08504/9123-30

 

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag

08.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch

08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

08.00 - 12.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Bürgerserviceportal Goldsteig Bayerischerwald via archiv Logo Ilztal und Dreiburgenland grün